top of page
EINE MILLION MINUTEN
Länge 125 Min. FSK 0

Do., 22.02.2024 bis Mi., 28.02. 2024

täglich, 20 Uhr

Eine Million Minuten ist ein Märchen aus dem Deutschland der Gegenwart und zugleich die wahre Geschichte einer Familie, in der sich ein Vater von dem Wunsch seiner Tochter inspirieren lässt und vier Menschen die Reise ihres Lebens machen.

Vera und Wolf führen mit ihren Kindern Nina und Simon ein Traumleben. Zumindest von außen betrachtet. Sie haben eine schöne Wohnung. Wolf macht Karriere bei der UN. Vera hat neben Haushalt und Kindern noch einen Job als Bau-Ingenieurin mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Doch bei genauerem Hinsehen sieht es ganz anders aus: Vera und Wolf stecken in einer Ehekrise und leiden unter der Last, Familie, Beruf und Beziehung ständig jonglieren zu müssen. Dann wird auch noch bei Tochter Nina eine Entwicklungsverzögerung diagnostiziert.

 

Eines Abends sagt Nina: „Ach, Papa, ich wünschte, wir hätten eine Million Minuten. Nur für die ganz schönen Sachen, weißt du?“ und die Familie begibt sich auf den Versuch, diesen so einfach klingenden Wunsch zu erfüllen.

(Quelle: Verleih)

D 2024, Drama,

R: Christopher Doll. Mit: Karoline Herfurth, Tom Schilling, Joachim Król, Ulrike Kriener, Jónmundur Grétarsson, Pola Friedrichs.

 

Länge: 125 Min. FSK 0

bottom of page