AKTUELLE WOCHE

NÄCHSTE WOCHE

VERANSTALTUNGEN

VORSCHAU

DONNERSTAG 12. BIS 18. Februar

F 2020

FSK 6

Länge: 96 min

MEIN LIEBHABER, DER ESEL & ICH

Regie: Caroline Vignal

Darsteller: Laure Calamy, Benjamin Lavernhe, Olivia Côte u.a.

Seit langem freut Lehrerin Antoinette (Laure Calamy) sich auf die Ferien mit ihrem heimlichen Geliebten Vladimir (Benjamin Lavernhe), dem attraktiven Vater einer ihrer Schülerinnen. Vom Liebhaber wird sie brüsk versetzt, als dessen Ehefrau mit der Familie eine Woche zum Wandern will. Kurz entschlossen reist Antoinette gleichfalls in den Nationalpark der Cevennen. Ahnungslos hat sie für ihre Trekking-Tour einen Begleit-Esel gebucht. Das Grautier namens Patrick präsentiert sich dann auch als denkbar störrisch, andererseits erweist es sich als ziemlich geduldiger Zuhörer. Auf einsamen Trampelpfaden durch malerische Naturkulissen gerät für Antoinette der Weg zum Ziel. Sowie zur Quelle ganz neuer, erfrischender Erkenntnisse. Als Vladimir samt Familie schließlich auftaucht, werden die Liebeskarten radikal neu gemischt. Patrick erträgt das alles naturgemäß mit stoischer Ruhe…


Kritik: " Eine prickelnde Champagner-Komödie, wie sie so eben nur La Grande Nation hervorbringt." (filmstarts.de)


"Der Weg ist das Ziel, die Erkenntnis ist nicht ganz neu. Große Überraschungen und Rasanz darf man von einer Wanderung mit Esel nicht erwarten. Stattdessen bietet der Film wunderschöne Landschaftsbilder der Cevennen mit blühenden Wiesen zwischen den kargen Felsen, charmant ironische Momente und ein rührendes Fast-Happy-End mit Esel. Kinourlaub in Corona-Zeiten" (NDR)