AKTUELLE WOCHE

NÄCHSTE WOCHE

VERANSTALTUNGEN

VORSCHAU

Im vergangenen Jahr, am 24.09.2016 , präsentierten Doris und Harro Lingnau im Rahmen ihrer Reihe „Kleine Lesung am Bollenberg“ mit Katja Werker eine „der außergewöhnlichsten Künstlerinnen, die wir in Deutschland haben“ (Stefan Stoppok). Sie lasen aus der Autobiografie Katja Werkers „Wo keine Worte sind, da ist Musik“ , bevor Katja Werker selbst den konzertanten Teil dieses Abends gestaltete. Wir freuen uns sehr, dass Katja Werker auch in diesem Jahr in unserem kleinen Kino ein Solokonzert gibt und ihr neues deutschsprachiges Album, das im Herbst 2017 erscheint, vorstellt. .….. absolut Hörenswert !!! https://www.katja-werker.com " Ich bin seit 1997 als Musikerin, Songschreiberin und Sängerin aktiv.
 Authentizität und Wärme waren mir in meiner Musik immer sehr wichtig. Etliche "Klippen" habe ich mit meiner Musik umschifft und der Kontakt zum Publikum bedeutet mir, neben der reinen Freude, mit meiner Gitarre zu spielen und Songs zu schreiben, sehr viel, denn er zeigt mir stets, wo ich genau stehe und überrascht mich auch immer wieder neu.
 Das Unterwegs sein als Musikerin zu meinen Konzerten hat mich in die großen Städte, aber auch die entlegendsten Winkel unseres Landes gebracht und viele dieser Ein- drücke und Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Facon fließen in mein Songwriting ein.
 So ist meine Tätigkeit als Musikerin ein beständiger Kreislauf von Zeiten großer Zurückgezogenheit, in denen ich neue Songs schreibe und sich auf den Weg zu machen - und ich bin sehr froh, dass ich seit nunmehr 30 Jahren diesen Beruf ausüben kann." Katja Werker, April 2017 
 



Katja Werker

          Konzert

 


Freitag, 27. Oktober 2017
20:30 Uhr im Kino-Boizenburg


Eintritt: 12.- EUR
Schüler 7.- EUR