AKTUELLE WOCHE

NÄCHSTE WOCHE

VERANSTALTUNGEN

VORSCHAU

 Sebastian Schnoy ist Kabarettist und dreimaliger Spiegel-Bestsellerautor. Er war schon im ZDF bei Markus Lanz, in der NDR Talkshow, bei PRO 7.., Er moderiert regelmässig den QUATSCH KOMEDIE CLUB. Er spielt in Hamburg im "Lustspielhaus", tritt deutschlandweit und auf internationalen Bühnen auf. 
Er kommt mit seinem brandneuen Programm "Von Krösus lernen, wie man den Goldesel melkt" als Vorpremiere in unser Kino!!

Dabei beschreibt er auf der Bühne (wie übrigens auch in seinem gleichnamigen neuen Buch), wie vor 2.400 Jahren mit den Münzen das Geldmonster erfunden wurde. Wie es bis heute wächst und immer größere Bereiche unseres Lebens erobert.

Er fragt sich und uns: Wieso denken die Deutschen öfter an Geld als an die Liebe? Wer kam eigentlich als erstes auf die Idee, andere für sich arbeiten zu lassen? Wieso gehört bis heute immer wenigen so viel und vielen so wenig? Und warum ist man selbst stets auf der falschen Seite? Warum fragen wir uns nach dem Preis von Dingen, die eigentlich umsonst sind? Was kostet ein Kind, die Liebe, die Welt? Warum sind alle Versuche, ohne Geld zu leben, am Geld gescheitert? Schnoy seziert die Geschichte des Geldes mit großem Spaß an der Provokation - und mit viel fundiertem Wirtschaftswissen.

 


 
 

 Sebastian Schnoy
Von Krösus lernen, 
wie man den Goldesel melkt Kabarettprogramm über die irre Jagd nach dem Geld Freitag, 13. Januar 2017
20:30 Uhr 


Eintritt: 12.- EUR
Schüler 7.- EUR

 

mehr Infos hier